Zulassung und Abmeldung in Merseburg Saalekreis

Gern übernehmen wir für Sie, als Zulassungsdienst, die Behördengänge zur Zulassungsstelle Merseburg im Saalekreis. Dazu benötigen wir nur eine sogenannte Zulassungsvollmacht. Die Zulasungsvollmacht können Sie sich hier als PDF-Datei zum Ausfüllen und Ausdrucken downloaden:

Zulassungsvollmacht

Folgende Leistungen können wir für Sie erledigen:

Zulassung – Neuzulassung

Als Neuzulassung zählen alle vorher noch nicht zugelassenen Fahrzeuge.

Erforderliche Unterlagen / Dokumente

  • Kfz-Brief / Zulassungsbescheinigung Teil II.
  • EG Übereinstimmungserklärung
  • Ausweiskopie vom Halter
  • bei Firmen Handelsregisterauszug
  • bei Selbstständigen Gewerbeanmeldung
  • EVB-Nummer von ihrer Versicherung
  • SEPA – Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer

Zulassung – Gebrauchtwagen

Ist das Fahrzeug bereits einmal zugelassen worden, dann zählt es als Gebrauchtwagen. Dies gilt auch für Tageszulassungen.

Erforderliche Unterlagen / Dokumente

  • Kfz-Brief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • gültige Hauptuntersuchung z.B. vom TÜV
  • Ausweiskopie vom Halter
  • bei Firmen Handelsregisterauszug
  • bei Selbstständigen Gewerbeanmeldung
  • EVB-Nummer von ihrer Versicherung
  • SEPA – Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer

Abmeldung / Stilllegung

Eine vorübergehende Stilllegung des Fahrzeugs z.B. vor dem Verkauf oder bei vorübergehender Nichtbenutzung.

Erforderliche Unterlagen / Dokumente

  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Kfz-Kennzeichen

Fahrzeugschein wird entwertet und Autoschilder entstempelt.

Verschrottung / Stilllegung

Eine endgültige Stilllegung des Fahrzeugs z.B. nach einem schweren Unfall oder bei Entsorgung.

Erforderliche Unterlagen / Dokumente

  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Kfz-Kennzeichen
  • Verwertungsnachweis eines Verwertungsbetriebes

Fahrzeugschein wird entwertet und Autoschilder entstempelt.

Kurzzeitkennzeichen

Zur einmaligen Überführung von einem Fahrzeug. Gültig 5 Tage ab Tag der Ausgabe.

Erforderliche Unterlagen / Dokumente

  • Kopie Fahrzeugschein oder Kfz-Brief
  • Ausweiskopie
  • EVB-Nummer von ihrer Autoversicherung

Verlust Fahrzeugschein

  • Eidesstattliche Erklärung ausfüllen, unterschreiben
  • Ausweiskopie
  • gültige Hauptuntersuchung

Kennzeichen Verlust / Diebstahl

  • Tagebuchnummer / Anzeige bei der Polizei
  • Kfz-Brief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Ausweiskopie