Kfz Zulassungsservice Saalekreis  (SK, MQ, MER, QFT)  in Merseburg

 

Zulassungsservice für Autohäuser und Fuhrparks. Hol- und Bringservice für Ihre Zulassungsvorgänge im Saalekreis.

Vermittlung von überregionalen Zulassungsdiensten.

 

Ihr Zulassungsdienst für Privat und Gewerbe in Merseburg / Saalekreis:

Zulassungsservice Gödl, Neumarkt 58, 06217 Merseburg

Telefon: 0175 590 2164 Herr Gilmar Gödl, Geschäftsführer. Auch per WhatsApp erreichbar

Sie möchten, dass wir uns um Ihre Zulassung kümmern? Auto anmelden / ummelden / abmelden. Kein Problem!

Einfach auf den folgenden Link klicken und beide Formulare ausfüllen, wenn Sie ein Auto zulassen wollen:

Zulassungsvollmacht und SEPA Einzugsermächtigung für Kfz.-Steuer

Weitere erforderliche Unterlagen:

  • Kfz.-Brief
  • Fahrzeugschein bei Gebrauchtwagen
  • Ausweiskopie vom zukünftigen Halter
  • EVB-Nummer von Ihrer Autoversicherung
  • wenn Sie ein Wunschkennzeichen möchten, dann bitte hier reservieren: Wunschkennzeichen reservieren

Dann einfach anrufen und die Übergabe absprechen. Telefon mobil: 01755902164 Herr Gilmar Gödl

Bei einer Stilllegung reicht Fahrzeugschein und Kennzeichen.

 

Kfz-Zulassungsstelle Saalekreis in Merseburg

Zulassungsdienste und Autohäuser können von Montag bis Freitag von 8 bis 9:30 Uhr ihre Zulassungsvorgänge abgeben. Die Zulassungen werden im Laufe des Tages abgearbeitet und können am folgenden Arbeitstag wieder abgeholt werden.

Zulassungsservice Gödl bewerten

Wir vom Zulassungsservice Gödl freuen uns auf Ihr Feedback. Veröffentlichen Sie doch einfach eine Rezession oder bewerten uns bei Google in unserem Profil:

Profil Zulassungsdienst Merseburg

 

 

 

Chronik des Zulassungsservice Gödl und Kfz Zulassungsstelle Merseburg / Saalekreis:

Seit 1991 als Zulassungsdienst in der Region bekannt.

Anfangs noch als Rösler & Gödl GbR oder AKS GmbH in der Region bekannt.

Die Merseburger Zulassungsstelle war noch neben der alten Polizei und der fleißige Schildermacher, Herr Ronald Bauer, war nicht nur wegen seiner Kaffeemaschine bei den Frühaufstehern beliebt. Er hatte im Winter auch eine Heizung, die man nach stundenlangem Anstehen gern besuchte.

Später zog die Merseburger Zulassungsstelle nach Leuna, gegenüber dem „Heiteren Blick“

Für uns etwas beschwerlich, weil wir vor der Zulassung noch auf die Post in Merseburg fahren mußten und Kfz.-Steuer-marken kaufen mußten, sonst gab es keine Zulassung.

Gegen 1995 zog die Zulassungsstelle in den Neubau „ASP – AutoServicePark Amtshäuser“

Der Wegfall der Steuermarken ersparte uns einige hundert Mark verauslagter Gebühren täglich.

Gebietsreformen verringerten unsere Anfahrtsstellen. Wegfall einiger Zulassungsstellen durch Zusammenlegung. Querfurt ging nach Merseburg, Hohenmölsen nach Weißenfels.

Zusammenarbeit mit dem Kfz Zulassungsdienst Schachel für Halle und überregional, nach tragischem Unfall mit Todesfolge beendet.

Gebietsreform verbindet Kfz Zulassungsstellen. Damit weitere Einsparung der Fahrtziele. Weißenfels, Naumburg, Zeitz, Nebra und Hohenmölsen vereinen sich zum Burgenlandkreis und es bleiben 3 Ämter die für den Burgenlandkreis zulassen.

Saalkreis und Merseburg-Querfurt werden zum Saalekreis mit 2 Ämtern, in Merseburg und Halle.

Zusammenarbeit mit dem Weißenfelser Kfz Zulassungsdienst Hinkfoth nach dessen Geschäftsaufgabe beendet. Zusammenarbeit mit Herrn Wahren und Kfz Autoschilder Kroschke wird vertieft.

Zusammenarbeit mit Kfz Autoschilder Kroschke, EHA-Autoschilder, Autoschilder Kühn, Autoschilder Linke.

Seit dem Jahr 2000 als Familienbetrieb. Zusammenlegung mit Fahrschule Götz Gödl.

Im Jahr 2002 kam Verstärkung durch Auflösung des Kfz Zulassungsdienstes Händler.

Durch einen tragischen Unfall verstarb Herr Schachel.

Leider ging Frau Händler 2012 aus gesundheitlichen Gründen in den wohlverdienten Ruhestand.

Seitdem fährt Frau Pätzel ihre Tour.